Themenspektrum

 

Körper-Ebene

Erotische Fähigkeiten weiterentwickeln. Sexuelle Möglichkeiten erweitern.

Blockaden lösen. Grenzen ausweiten.

Gefühls-Ebene

Verletzungen heilen.

Emotionen einbeziehen.

Verstandes-Ebene

Kommunikation verbessern.

Tabus ausloten. Sexuell frei werden.

Beziehungs-Ebene

Routine und Lustverlust durchbrechen. Nähe und Distanz neu bestimmen. 

Verführen. Begehren. Begehrenswert sein.

Körper-Ebene

Erotische Fähigkeiten weiterentwickeln. Sexuelle Möglichkeiten erweitern.

Kennen Sie Ihre eigenen erotischen und sexuellen Bedürfnisse und die Ihres Partners und haben dennoch das Gefühl, etwas zu vermissen?

Wünschen Sie sich ein intensiveres Lusterlebnis und möchten Ihren Körper und / oder den Körper Ihres Partners noch besser kennen- und verstehen lernen?

 

Blockaden lösen. Grenzen ausweiten.

Fällt es Ihnen schwer oder gelingt es Ihnen gar nicht, sexuelle Erregung zu empfinden und wünschen Sie sich, sich mehr hingeben zu können und Ihre Sexualität genussvoller zu erleben?

Wünschen Sie sich eine verlässliche Erektion und die Fähigkeit, Einfluss auf die Intensität Ihrer Erregung und den Zeitpunkt Ihres Orgasmus nehmen zu können? 

Gefühls-Ebene

Verletzungen heilen.

Sind in Ihrer Beziehung oder auch früher Dinge vorgefallen, die Sie verletzt haben und die sie davon abhalten, sich sexuell auf Ihren Partner einzulassen? 

Haben Sie das Gefühl, Sie müssten innerlich Abstand wahren, um sich vor weiteren Verletzungen zu schützen? 

 

Emotionen einbeziehen.

Vermissen Sie während des Sexualaktes Gefühle der Verbundenheit und Liebe?

Verstandes-Ebene

Kommunikation verbessern. 

Haben Sie Hemmungen über Ihre Bedürfnisse zu sprechen, weil Sie sich schämen oder befürchten, abgelehnt zu werden?

Wünschen Sie sich eine gemeinsame Sprache, die Sie freier und ohne Scham in Ihre Sexualität mit einbeziehen können?

 

Tabus ausloten. Sexuell frei werden.

Haben Sie Fantasien, die Sie sich nicht wagen, auszusprechen?

Beziehungs-Ebene

Routine und Lustverlust durchbrechen. Nähe und Distanz neu bestimmen. 

Leben Sie in einer dauerhaften Beziehung und wünschen sich wieder ein aktiveres Sexualleben?

Verführen. Begehren. Begehrenswert sein.

Haben Sie Lust, Ihren Partner zu verführen, wissen aber nicht wie?

Fühlen Sie sich nicht (mehr) begehrenswert oder gehemmt?

Wenn Sie sich in einer oder mehreren Fragen wiedererkennen oder auch ein anderes Anliegen haben, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Kontakt

Praxis für Sexualberatung und Sexualtherapie

in Karlsruhe

Julia Carolin Seithel

Sexologin

D-Karlsruhe-Nordstadt

T_+49 (0)176 96 21 77 16

E_ email@juliaseithel.com

In meiner Praxis finden keinerlei Massagen oder sexuelle Handlungen statt.